Motivation

Mit meiner über 30-jährigen Behördentätigkeiten, davon 12 Jahre als Stadtrat (Hochbau- und Planungsvorstand) und seit 2006 als Stadtpräsident, kann ich meine Kenntnisse, Erfahrungen und das aufgebaute Netzwerk in das Amt als Stadtpräsident einbringen.

Obwohl man die Einflussnahme des Stadtpräsidenten nicht überschätzen darf, ist sie auch nicht zu unterschätzen. Der Stadtpräsident muss manchmal staatsmännisch auftreten, manchmal ist man an vorderster Front gefordert um klare Führungsverantwortung zu übernehmen und Flagge zu zeigen. Dann wiederum hat der Stadtpräsident am Puls zu sein. Er ist aber auch Koordinator, Visionär oder Repräsentant. Alles am richtigen Ort, zur richtigen Zeit. Dabei müssen immer wieder komplexe Probleme erkannt, die richtigen Schlüsse gezogen sowie zu guter Letzt, verantwortungsvoll und der Führungsaufgabe entsprechend Entscheide getroffen werden. Diese sind mit Überzeugung und der notwendigen Kraft durchzusetzen. Auch die sozialen Aspekte sind immer im Auge zu behalten. Immer wieder müssen Brücken gebaut, neue Ziele angestrebt und machbare Lösungen gesucht werden.

Natürlich darf man auch Fehler machen, muss daraus aber die richtigen Schlüsse ziehen und dadurch besser werden. Bei meinen Entscheiden lasse ich mich nicht einfach zu etwas überreden, aber ich höre zu und wenn gute Argumente eingebracht werden, lasse ich mich auch überzeugen.
Eigenverantwortung halte ich hoch und gegenseitiger Respekt ist mir sehr wichtig.

Mit meiner reichhaltigen Erfahrung, der notwendigen Sozialkompetenz sowie der Überzeugung die oben dargestellen Anforderungen zu erfüllen und im Wissen um die grosse Verantwortung ergibt sich mein Führungsanspruch, mit dem klaren Willen mich umsichtig und pflichtbewusst der Aufgabe als Stadtpräsident einzubringen.

Kontaktaufnahme

using allyou.net